Die Gemeinde Wolhusen möchte WerWasWolhusen nicht übernehmen. Nach diesem Entscheid ist klar: Ende Monat ist Schluss.

Wir haben der Gemeinde Wolhusen angeboten, WerWasWolhusen für einen Franken zu übernehmen. Die Gemeinde lehnt das jedoch ab.

Sie schreibt in ihrer Begründung unter anderem:

«Nach reiflicher Überlegung sind wir zum Schluss gekommen, dass wir die Plattform leider nicht übernehmen können und wollen. WerWasWolhusen soll weiterhin unabhängig von der Gemeinde betrieben werden. Ausserdem kann die Gemeinde nicht die notwendigen zeitlichen, personellen und vor allem auch fachlichen Ressourcen einbringen. Auch beurteilen wir es als enorm schwierig, eine Person innerhalb der Gemeinde zu finden, die das erforderliche Know-How mitbringen würde.» 

Wir bedauern diesen Entscheid sehr – vor allem für alle Vereine und engagierten Menschen im Dorf, die damit eine wichtige Plattform verlieren.

Herzlich, Andy & Fredi