Stephanie Bieri: Neue Mitarbeiterin Gemeinde

Die 20-jährige Stephanie Bieri aus Ettiswil wird neue Sachbearbeiterin Zentrale Dienste bei der Gemeinde Wolhusen. Das teilt der Gemeinderat mit.

Die neue Mitarbeiterin bei der Gemeindeverwaltung: Stephanie Bieri. (Foto: Gemeinde Wolhusen)

Sie hat die Ausbildung zur Kauffrau EFZ bei der Gemeinde Grosswangen gemacht und hat danach auch bei der Gemeinde Gisikon gearbeitet. Ab dem 18. März ist sie bei der Gemeinde Wolhusen angestellt.

Stephanie Bieri wird Carmen Imbach ersetzen, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen will und derzeit nebenberuflich eine Weiterbildung absolviert. Bis Ende Jahr bleibt sie dem Bereich Zentrale Dienste aber in einem reduzierten Pensum von 60 % erhalten.