Wer in Wolhusen vielfältige Kultur erleben möchte, kann jetzt Mitglied des Vereins KKLW Zihlenfeldlöchli werden. Dieser veranstaltet pro Jahr 6-8 Anlässe im neuen Wolhuser Kultur-und Kommunikationslokal KKLW.

Ob Kleinkunst, Musik, Tanz, Theater oder Kunstausstellungen: Im KKLW im Bergboden wird vielfältige Kultur geboten. Das Programm für die ersten beiden Veranstaltungen ist nun bekannt.

Donnerstag, 19. September
Peter Schärli mit Don’t Change Your Hair For Me

Foto: Hugo Schlüssel / www.schaerlimusic.ch
Der international bekannte Jazztrompeter aus Schötz gibt das erste Konzert im neuen KKLW.

Freitag, 25. Oktober
Film-Abend “Köhlernächte”

Der Filmemacher und Bildhauer Robi Müller aus Buttisholz stellt seinen Film “Köhlernächte” vor.

Vereinsmitglied werden

Als Mitglied des Vereins KKLW Zihlenfeldlöchli förderst du die kulturellen Aktivitäten im neuen KKLW und darfst alle kulturellen Veranstaltungen unentgeltlich besuchen. Dafür bezahlst du einen Vereinsbeitrag von 100 Franken pro Jahr. Mehr Infos findest du hier:
MITGLIED IM VEREIN KKLW WERDEN
Das Ziel des Vereins ist es, in einem ersten Schritt mindestens 150 Mitglieder zu finden, um seine kulturellen Veranstaltungen finanzieren zu können.
Die Anlässe sind im neu erbauten KKLW im Bergboden (im gleichen Gebäude wie die Fitness Connection). Gestaltet hat den Saal Künstler Wetz.
Im Vorstand des Vereins KKLW sind aktuell fünf Personen: Guido Zihlmann (Präsident), Walter Hunkeler, Josef Bucher, Karin Limacher und Andy Hochstrasser. Sie freuen sich, mit dir kulturelle Vielfalt zu erleben!
Mehr zum KKLW findest du unter folgendem Link:
WOLHUSEN HAT EIN NEUES KULTURLOKAL