Die Bildungskommission ist wieder komplett. In stiller Wahl ist Markus Egli als neuer Präsident gewählt worden.

Markus Egli ist hauptberuflich Prorektor an der Kantonsschule Willisau und dort für die 1. bis 3. Klassen zuständig. Für das Amt des Bildungskommissionspräsidenten hatte ihn die CVP vorgeschlagen.

Mit seiner Wahl übernimmt Markus Egli das Präsidium des parteilosen Hansruedi Bucher. Er tritt das Amt am kommenden ersten August an.

Weitere Mitglieder bestätigt

Ansonsten gibt es keine Wechsel in der Bildungskommission. Die bisherigen Mitglieder Margrit Bucher-Wicki (CVP), Nicole Kempter-Imbach (FDP. Die Liberalen) und Erika Lipp-Renggli (SVP) wurden ebenfalls in stiller Wahl wiedergewählt. Die Gemeinde Wolhusen teilte mit, es seien bis zur Frist heute Mittag nicht mehr Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen worden als zu wählen seien. Deshalb entfalle der auf den 29. März 2020 angesetzte erste Wahlgang.

Die Bildungskommission wird derzeit durch Gemeindeammann Willi Bucher als Vertreter des Gemeinderates komplettiert. Zudem nehmen die Schulleiter in beratender Funktion an den Sitzungen der Bildungskommission teil.


Infos: Gemeinde Wolhusen / Foto: ZVG