Eine verrückte Idee sorgte für Begeisterung

Was der Männerchor Wolhusen gemacht hat, ist eigentlich “gesponne”: für zwei Anlässe hat er ein ganzes Orchester aus Rumänien nach Wolhusen geholt. Am vergangenen Sonntag gaben die Gäste zusammen mit dem Männerchor und den Entlebucher Sängern ein tolles Konzert.

Das Publikum bekam in der katholischen Kirche verschiedene Stücke aus berühmten Opern zu hören, zum Beispiel aus “Carmen”, der “Zauberflöte” oder “Nabucco”. Die vielen singendenden Männer und das Orchester boten ein eindrückliches Bild – und sorgten für eine geballte Ladung Klangwellen.

Der Männerchor nahm für die beiden Anlässe einen riesigen Aufwand in Kauf. Es hat sich aber gelohnt. Beide Anlässe waren ausverkauft – und beide Male war das Publikum begeistert. Wie schön, dass manchmal Leute eine “gesponnene” Idee haben – und diese dann auch umsetzen!

Bilder: Res Arnold.