Die aktuellen Berichte aus dem Blauringlager in Boltigen/BE:

Mittwoch, 10. Juli 2019:

“Im Massenlager in der Turnhalle wachten wir auf. Nach einem gemütlichen «Zmorge» spielten wir auf der grossen Schulwiese allerlei Raufspiele wie «Blinzel-Extrem» oder «Rüeblizieh». Auch das «Chuele» durfte nicht fehlen.
Foto: Blauring Wolhusen
Anschliessend wanderten wir zur Badi Zweisimmen, wo wir im kühlen Nass planschten oder auf der Wiese am «sönnele» waren. Den Abend liessen wir bei allerlei Kartenspielen oder einem zünftigen Jass ausklingen. Todmüde fielen wir dann in unsere Betten.”

Donnerstag, 11. Juli 2019:

“Auf einer richtigen Alp muss auch mal ein zünftiger Jass geklopft werden. Am Morgen wurden die jungen Älplerinnen in die Regeln der Jasskunst eingeführt. Die neuen Fähigkeiten durften sie gleich bei einem Turnier ausprobieren.
Foto: Blauring Wolhusen
Am Nachmittag verdienten die Älplerinnen bei einer Riesenactivity Schnüre für ihr eigenes Batik-T-Shirt. Den Abend durften alle bei einem Dessert mit ihrer Gruppe ausklingen lassen.”
Foto: Blauring Wolhusen

Lagerberichte und Infos: Katja Husmann / Blauring Wolhusen