Es ist ein magischer Moment für Gross und Klein, wenn der Samichlaus mit seinem Gefolge zur Kirche schreitet. Am Samstag, 30. November, ist es wieder soweit.

Samichlaus-Auszug

Wie im vergangenen Jahr zieht der Samichlaus von der Burg her zur Kirche. Kinder und Eltern sind ab 17 Uhr eingeladen, den Samichlaus mit Laternen, Fackeln und Räebliechtli auf seinem Weg zu begleiten. Die Route führt von der unteren Feuerstelle Burg über das Doggali zur Kirche.
Anschliessend ist der offizielle Samichlaus-Auszug in der katholischen Kirche (zirka 17.30 Uhr).
Foto: Samichlausengesellschaft Wolhusen

Besuch bei Familien

Der Samichlaus freut sich, auch dieses Jahr zahlreiche Familien zu Hause zu besuchen. Er ist drei Abende lang unterwegs, und zwar wie folgt:
Mittwoch, 4. Dezember
Bahnhofstrasse, Ruswilerstrasse, Ulmenweg, Mattenhof, Gütsch, Fluh, Fluhweid, Blumenweg, Kirchgasse, Kirchhalde, Andresengässli, Stampfelistrasse, Menznauerstrasse, Weidhalde, Weidring, Schlössliring, Glüssliring, Entlebucherstrasse, Markt, Emsern, Rosei, Schwanden, Obermoos, Schmitteli, Waldrösli 
Donnerstag, 5. Dezember
Kommetsrütistrasse, Berghofstrasse, Berghalde, Bergboden, Landig, Hasensprung, Neubuchen, Altmoos, Walferdingen, Klungelisei, Sonneck
Samstag, 7. Dezember
Letten, Wisstannenweid, Burghalde, Strittenmatt, Wiggernweg, Ankenberg, Hiltenberg, Sedelhalde, Schwarzenbachstrasse, Sedelweid, Zihlenfeld, Burg, Birrhölzli, Wermelingen, Buchen
WICHTIG: Eine Anmeldung ist entweder per Post möglich – oder auf der Website des Samichlauses. Ja, er hat im Wald WLAN! 🙂 Hier der Link: Website Samichlaus
Anmeldeschluss ist am Sonntag, 24. November 2019.
Die Samichlausengesellschaft Wolhusen wurde 1996 gegründet und hat das Ziel, das Samichlaus-Brauchtum zu erhalten. Der Verein zählt rund 20 aktive Mitglieder und zahlreiche Passivmitglieder. Der Samichlaus besucht jedes Jahr rund 60 Familien.


Infos und Bilder: Samichlaus